selfbondageforum.de Foren-Übersicht selfbondageforum.de
DAS Selfbondage Forum
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin

Neue Rubrik:Toy test?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    selfbondageforum.de Foren-Übersicht -> Grundlegendes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Willst du eine neue Rubrik:Toy test?
Ja finde ich gut!
96%
 96%  [ 29 ]
Nein, nicht in diesem Forum!
3%
 3%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 30

Autor Nachricht
heinzmeier2@web.de



Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: Mo Feb 03, 2014 9:25 pm    Titel: Neue Rubrik:Toy test? Antworten mit Zitat

Ich glaube wir alle kennen das:

Neues Toy gekauft (dazu zählt für mich Alles was Flutsch Vibriert oder auch fesselt) und nach ein paar Sessions gibt es den Geist auf oder es ist so gut das man nicht mehr ohne will!!!
Gerade im Sextoy bereich gibt es so viel Müll....

Was haltet ihr davon, wenn wir eine neue Kategorie einführen in der es nur um eure Erfahrungen mit euren Spielsachen geht!

So kann man sich, bevor man etwas neues kauft erst mal die erfahrungen von den anderen durchlesen.....

Ich halte das für eine gute Idee.... im Netz gibt es zwar Seiten wie http://www.lovetoytest.de/index.html aber dort kommen natürlich fesseln und co zu Kurz...

Wem das ganze zu sehr richtung werbung geht muss ja nicht in der Rubrik stöbern!

Was meint ihr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jail



Anmeldedatum: 01.09.2012
Beiträge: 1990
Wohnort: Nähe Helmstedt

BeitragVerfasst am: Mo Feb 03, 2014 9:40 pm    Titel: Re: Neue Rubrik:Toy test? Antworten mit Zitat

heinzmeier2@web.de hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube wir alle kennen das:

Neues Toy gekauft (dazu zählt für mich Alles was Flutsch Vibriert oder auch fesselt) und nach ein paar Sessions gibt es den Geist auf oder es ist so gut das man nicht mehr ohne will!!!
Gerade im Sextoy bereich gibt es so viel Müll....

Was haltet ihr davon, wenn wir eine neue Kategorie einführen in der es nur um eure Erfahrungen mit euren Spielsachen geht!

So kann man sich, bevor man etwas neues kauft erst mal die erfahrungen von den anderen durchlesen.....

Ich halte das für eine gute Idee.... im Netz gibt es zwar Seiten wie http://www.lovetoytest.de/index.html aber dort kommen natürlich fesseln und co zu Kurz...

Wem das ganze zu sehr richtung werbung geht muss ja nicht in der Rubrik stöbern!

Was meint ihr?


gute Idee,

aber laß es uns mal in den geschlossenen Teil des Forums verlegen, zum Beispiel nach Gedankenaustausch, denn unter "Grundlegendes" liest Tante Google mit und damit geht die "Werbung" in das gesamte Internet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
heinzmeier2@web.de



Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2015 7:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich jetzt gesehen habe, das ein user einen Toy-Test bei Off- Topic geschrieben hat wollte ich das Thema nur noch mal nach oben holen und die Admin's fragen wie es mit dem Vorschlag aussieht? Vielleicht über der Bastel-Ecke! Ich würde mich auch bereit erklähren einen Regel Entwurf zu schreiben in dem die Wichtigsten punkte stehen, die man bei einem Produkt test schreiben sollte aufgeführt sind! Würde auch direkt mal 2-3 Toytests schreiben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lira



Anmeldedatum: 17.03.2014
Beiträge: 1233
Wohnort: Nähe Stuttgart

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2015 10:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich wär auch total dafür!
_________________
"Gehorche der Stimme, des Meisters, gehorche ihr" (ASP-Krabat)

Hier geht es zum Foren-TeamSpeak, schaut doch mal vorbei Wink
http://selfbondageforum.de/viewtopic.php?t=8569
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sweet-mummy



Anmeldedatum: 14.03.2015
Beiträge: 36
Wohnort: Zwischen Münster & Holland

BeitragVerfasst am: Mi Apr 01, 2015 11:22 am    Titel: Toy- Test Antworten mit Zitat

Also ich wäre auch total dafür.
_________________
https://www.youtube.com/watch?v=1gDbpWC_9pE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blackhawk2015



Anmeldedatum: 15.03.2015
Beiträge: 27
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Mi Apr 01, 2015 2:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Super Idee Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bianca



Anmeldedatum: 13.03.2015
Beiträge: 34
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi Apr 01, 2015 3:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja , das wäre keine schlechte idee .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enris



Anmeldedatum: 13.06.2012
Beiträge: 533
Wohnort: Südwestpfalz

BeitragVerfasst am: Mi Apr 01, 2015 6:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo auch,

heinzmeier2@web.de hat Folgendes geschrieben:
Ich würde mich auch bereit erklähren einen Regel Entwurf zu schreiben in dem die Wichtigsten punkte stehen, die man bei einem Produkt test schreiben sollte aufgeführt sind! Würde auch direkt mal 2-3 Toytests schreiben!

Das ist zusammen mit deinem Angebot, in das Thema einzusteigen eine gute Idee Very Happy! Es gibt eine Menge Fesselkram, mit dem ich mich richtig gut auskenne (z.B. Handschellen und diverse medizinische Sachen (Humane Restraint usw.).

Jedoch hakt es auch bei mir mit "anderem" Gerödel/Spaßmachern. Denn ich kenne das: Da suchst du was Spezielles, siehst es, kaufst es, packst es aus, probierst es aus und bist ... enttäuscht Crying or Very sad.

Bleibst du dran? Ich hoffe, wenn ein Schema bekannt/erkannt wird durch deinen Einstieg, haben es andere leichter, ihre Erfahrungen beizutragen.

Schönen Gruß
Enris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andy58



Anmeldedatum: 08.11.2006
Beiträge: 1420
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Apr 01, 2015 7:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
problematisch wird aber ein schematisches Testverfahren, im Handschellenforum wurde so etwas ähnliches mal nur für Handschellen angedacht. So eine Art "Stiftung Schellentest".

Man kann eigentlich nur ein paar allgemeine Eigenschaften für alles angeben (bei fesselndem Spielzeug z.B. Bequemlichkeit der Fesseln, Restriktion, Ausbruchsicherheit usw.), wobei wohl auch keine reproduzierbaren Noten, sondern nur subjektive Testergebnisse herauskommen. Aber das schafft auch nicht die Stiftung Warentest, da schneidet mal derselbe Artikel in einem späteren Test teilweise anders ab als vorher...

Andere Eigenschaften sind abhängig vom getesteten Spielzeug. Versucht man eine Tabelle zu erstellen, die möglichst alle Möglichkeiten erfaßt, gibt es irgendwann ein neues Spielzeug mit neuen Eigenschaften. Ich vermute, Tests klappen am besten eher ohne Formblatt, eher mit einer Liste von Eigenschaften, die je mach Spielzeug testbar sein könnten.
_________________
Gruß
Andy58
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joma



Anmeldedatum: 22.11.2006
Beiträge: 1840
Wohnort: im Tiefsten Kohlenpott

BeitragVerfasst am: Mi Apr 01, 2015 9:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stelle meinen Hintern für Peitschentests zur Verfügung

Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
_________________
Mein Leben
http://selfbondageforum.de/viewtopic.php?t=5814
Hurra ich habe eine tolle Frau kennen gelernt
http://selfbondageforum.de/viewtopic.php?t=8521&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    selfbondageforum.de Foren-Übersicht -> Grundlegendes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de